2x Gold und 1x Bronze für Rochade Emsdetten

Zweimal Gold und einmal Bronze holten die Nachwuchsspieler des Schachclub Rochade Emsdetten beim Einsteiger-Cup in Reckenfeld. Julius Thygs und Iwan Kudrawzew gewannen jeweils ihre Gruppe, Lias Uphoff belegte in seiner Gruppe den dritten Platz.

Der Schachnachwuchs präsentiert seine Medallien: (v.l.) Lias Uphoff, Iwan Kudrawzew und Julius Thygs. Im Hintergrund Jugendwart Simon Hiller.

Der Einsteiger-Cup ist eine Turnierserie, an der Jungen und Mädchen teilnehmen können, die bereits die Schachregeln beherrschen, aber nur geringe oder keine Turniererfahrung haben. Er bietet somit eine hervorragende Möglichkeit für den Schachnachwuchs, Spielpraxis zu sammeln und gegen Spieler aus anderen Städten und Vereinen anzutreten. Dabei wird – nach geschätzter Spielstärke eingeteilt  – jeweils in Vierergruppen gespielt. Die beiden Erstplatzierten tragen dann das Finale gegeneinander aus, die anderen beiden bestreiten ein Spiel um Platz 3.

Emsdettens Jugendwart Simon Hiller war nicht nur mit dem Ergebnis seiner Schützlinge höchst zufrieden, sondern betonte auch die sehr gute Organisation des Ausrichters SF Reckenfeld. Am 30. Juni 2019 wird das dritte Turnier des Einsteiger-Cups in Emsdetten ausgetragen.

 
 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2019/03/2x-gold-und-1x-bronze-fuer-rochade-emsdetten/

Die Erste hat die Tabellenspitze erobert

Im wahrscheinlich entscheidenden Spitzenkampf um den Titel in der Regionalliga hat sich die 1. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten mit einem 5-3 Sieg über das Überraschungsteam der Saison, der 3. Mannschaft des SK Münster 32, die Tabellenführung erobert. Zwei Spielrunden vor Schluss stehen die Emsdettener nun mit 12-2 Punkten vor Münster (11-3 Punkte) und Turm Raesfeld/Erle (11-3 Punkte). Nur die Meisterschaft der Regionalliga Münsterland berechtigt zum Aufstieg in die zwei Klassen höhere NRW-Liga, die Plätze 2-4 qualifizieren sich für eine in der kommenden Saison auf NRW-Ebene neu gebildete Liga darunter.
Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2019/03/die-erste-hat-die-tabellenspitze-erobert/

Rochade 5 mit großen Aufstiegschancen

Sollten am Ende der Saison aus der Bezirksklasse Steinfurt zwei Mannschaften in die nächst höhere Liga aufsteigen, hat die 5. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten nach dem verdienten 4:2 Erfolg gegen die Reserve aus Nordwalde beste Aussichten, unter diesen beiden Teams zu sein. Durch den immens wichtigen Sieg überholten die Emsdettener den Gast haben es nun ihrerseits in der Hand, am letzten Spieltag die Vizemeisterschaft zu sichern.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2019/03/rochade-5-mit-grossen-aufstiegschancen/

Simon Hiller ist neuer Bezirksmeister

Simon Hiller vom Schachclub Rochade Emsdetten sicherte sich den Titel des Bezirkseinzelmeisters 2018/2019. In dem von den Schachfreunden Reckenfeld ausgetragenen Turnier lag er nach sieben Runden mit fünf Siegen und zwei Remis einen Punkt vor Reinhard Hoge (Falke Saerbeck) und Helmut Haselhorst (SC Steinfurt), der auf 4,5 Punkte kam. Insgesamt beteiligte sich eine Rekordzahl von 31 Spielern aus dem Schachbezirk Steinfurt an dem jährlich ausgetragenen Turnier. Die ersten beiden Plätze berechtigen zur Teilnahme an der Verbandsmeisterschaft.
Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2019/02/simon-hiller-ist-neuer-bezirksmeister/

Sieg auf der Zielgeraden

In einem wahren Krimi besiegte die U20-Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten in der NRW-Jugendliga den Tabellenletzten, die 2. Mannschaft des SK Münster, mit 3,5-2,5. Nach fünf von sieben Runden liegen die Emsdettener gemeinsam mit dem SV Hemer und dem SV Horst-Emscher einen Punkt hinter dem Tabellenführer SK Münster 32. Nur der erste Platz berechtigt zur Teilnahme an der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft.
Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2019/02/sieg-auf-der-zielgeraden/