Kategorie: News – 5. Mannschaft

Abstimmung mit den Füßen oder:

Wie geht es jetzt weiter?

Zu einer sportlichen Farce ist der Abschluss der Saison 2019/21 auf NRW-Ebene verkommen. Von den 70 angesetzten Spielen haben nur 25(!) stattgefunden. In der Oberliga fielen sieben von zehn Begegnungen aus, in den beiden NRW-Ligen fanden 14 der 20 Matches nicht statt. In den vier NRW-Klassen wurden 24 der 40 Mannschaftskämpfe abgesagt. Die «Erfolgsquote» von knapp 36% ausgespielten Mannschaftskämpfen spricht Bände, die Gründe für die Absagen sind vielfältig.

Um es mit dem Titel dieses Artikels auszudrücken: Die NRW-Schachspieler haben mit den Füßen abgestimmt.

Zusammenfassung der 8. und vorletzten Runde von «Seitenschach» auf Twitter

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rochade-emsdetten.de/2021/07/abstimmung-mit-den-fuessen-oder/

Saisonabbruch auf Verbands- und Bezirksebene

Am vergangenen Wochenende haben sowohl der Schachverband Münsterland, als auch der Schachbezirk Borken/Steinfurt einen Abbruch der Saison 2019/21 beschlossen. Es wird keine Aufsteiger und auch keine Absteiger geben. Lediglich der Schachclub Klein-Berlin Rheine, zum Zeitpunkt des Abbruchs Tabellenführer in der Regionalliga, wird als möglicher Aufsteiger für die NRW-Klasse gemeldet.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rochade-emsdetten.de/2021/06/saisonabbruch-auf-verbands-und-bezirksebene/

Unerwarteter Sieg

Ohne mehrere Stammspieler bestritt die 5. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten am vergangenen Sonnabend ihre Bezirksklassenbegegnung gegen die Drittvertretung von Klein-Berlin Rheine. Der Kampfgeist der Emsdettener wurde am Ende aber belohnt, die Rheinenser mussten eine knappe 3,5:2,5 Niederlage hinnehmen.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rochade-emsdetten.de/2020/02/unerwarteter-sieg/

Erneute Niederlage für die 5. Mannschaft

Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Meisterschaftsspiel in der Bezirksklasse beim Chessclub Rheine waren für die 5. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten denkbar schlecht. Der Gegner trat  in Bestbesetzung an, so dass die Emsdettener an fast allen Brettern nominell unterlegen waren. Das Rochadeteam konnte außerdem wegen eines kurzfristigen Ausfalls an fünf der sechs Bretter spielen. Damit standen die Vorzeichen von Beginn an auf Niederlage, die schließlich am Ende des Tages mit 2,5:3,5 auch im  Spielprotokoll stand.

Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rochade-emsdetten.de/2020/02/erneute-niederlage-fuer-die-5-mannschaft/

Rochade 5 mit klarer Niederlage gegen Metelen

In der 5. Runde der Bezirksklasse  verlor die 5. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten mit 2-4 gegen die Zweitvertretung des Schachklub Metelen. Da zu Beginn dieser Saison die Schachbezirke Steinfurt und Ochtrup zusammengelegt wurden, fand das Duell zwischen diesen beiden Teams erstmalig statt, was natürlich für alle Beteiligten einen zusätzlichen Reiz darstellte. Der Gast war als klarer Favorit in das Rennen gegangen, da er an fünf der sechs Bretter nominell den Emsdettenern zum Teil deutlich überlegen war.
Weiterlesen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.rochade-emsdetten.de/2020/01/rochade-5-mit-klarer-niederlage-gegen-metelen/