Stadtmeisterschaft Zwischenstand

Liebe Schachfreunde,

anbei der Stand der Stadtmeisterschaft 2019 per 8.6. sowie die bisherigen Einzelergebnisse:

Die Gruppe A hat Maxi Bahr mit vier Siegen und einem Unentschieden souverän gewonnen. Die Entscheidung über den 2. Platz fällt in der kommenden Woche, dann spielt Tobias Peters seine letzte noch ausstehende Partie (gegen Christian Wienker).  Gewinnt er, ist er 2., bei Verlust wäre Karl-Heinz Gatterdam 2. Bei einem Unentschieden werden Tobias Peters und Karl-Heinz Gatterdam kurzfristig zwei Blitzpartien spielen, um über den 2. Platz zu entscheiden. Die andere noch ausstehende Partie dieser Gruppe (Li – Wienker) ist noch nicht terminiert (David Li spielt bis Ende nächster Woche die deutsche U10-Meisterschaft), das Ergebnis hat aber keinen Einfluss auf die Belegung der ersten beiden Plätze.
 
Die Gruppe B hat der vereinslose Justus Schmitz in beeindruckender Manier gewonnen, er hat vier Siege und ein Remis (gegen Vorjahressieger Simon Hiller) auf seinem Konto. Die ausstehende Partie Gerighausen – Hiller kann aufgrund von Terminproblemen nicht mehr vor dem Halbfinale am 14.6. gespielt werden, ich habe sie daher nach Rücksprache mit beiden Spielern genullt. Simon belegt damit den 2. Platz. Die beiden übrigen offenen Partien in dieser Gruppe können ggf. auch noch nach dem Halbfinale gespielt werden, da sie keinen Einfluss auf die Belegung der ersten beiden Plätze haben.
 
Damit spielen im Halbfinale:
 
Schmitz – Peters / Gatterdam
(Karl-Heinz Gatterdam)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2019/06/stadtmeisterschaft-zwischenstand/