«

»

Sep 26 2017

Beitrag drucken

Stützpunkttraining in Emsdetten

Stützpunkttraining nach den Ferien wieder zurück

Nach den Sommerferien startet für die jungen Schachtalente wieder das Stützpunkttraining. Aufgrund der guten Jugendarbeit wurde der SC Rochade Emsdetten vom Schachbund NRW ausgesucht einen der Landesleistungsstützpunkte zu verantworten.
In diesem Rahmen findet monatlich eine mehrstündige Trainingseinheit unter Anleitung von
B-Trainer und Jugendwart Simon Hiller statt.

Neben den zwei emsdettener Mitgliedern des Landesleistungskaders – Adrian Deleré und David Li – vervollständigen weitere Rochade-Nachwuchsspieler die Trainingsgruppe und sogar Talente der Schachfreunde Borken nehmen teil. Nach der verdienten Sommerpause startet damit für den vielversprechenden Nachwuchs das volle Trainingsprogramm.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/09/stuetzpunkttraining-in-emsdetten/