Category: News

Erste spielt sich den Frust von der Seele

Mit fünf Siegen und drei Remis im Gepäck kehrte die 1. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten vom Auswärtsspiel  beim Schachklub Bocholt zurück. Die Emsdettener gewannen das Zweitrundenspiel 6,5-1,5 und spielten sich nach dem unnötigen 4-4 Unentschieden zum Auftakt der Saison im wahrsten Sinne des Wortes den Frust von der Seele. Mit 3-1 Punkten liegen sie nun hinter dem SC Steinfurt auf dem zweiten Platz in der Regionalliga. Ziel ist der direkte Wiederaufstieg in die NRW-Liga.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2018/09/erste-spielt-sich-den-frust-von-der-seele/

Friendly Reminder: Bezirksblitzeinzelmeisterschaft am kommenden Freitag

Ausschreibung für die Bezirksblitzeinzelmeisterschaft:

Termin: Freitag, 05.10.2018
 ,19:30 Uhr
Ausrichtender Verein: Rochade Emsdetten
Gaststätte Diekhues Hoff, In der Lauge 103, 48282 Emsdetten

Meldeschluss: 04.10.2018

Das offizielle Dokument: Blitzeinzel 2018

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2018/09/friendly-reminder-bezirksblitzeinzelmeisterschaft-am-kommenden-freitag/

Bittere Heimniederlage für die Reserve

Die Reserve des Schachclubs Rochade Emsdetten war am vergangenen Samstag als leichter Favorit in die Begegnung der Verbandsliga Münsterland gegen die zweite Mannschaft der SG Turm Raesfeld/Erle gegangen. Umso bitterer war es, dass am Ende des Matches in Emsdetten eine 3:5 Niederlage quittiert werden musste.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2018/09/bittere-heimniederlage-fuer-die-reserve/

Chancen nicht genutzt

Im zweiten Spiel der Bezirksliga Steinfurt kassierte die 4. Mannschaft des Schachclubs Rochade Emsdetten am vergangenen Samstag gegen die Erstvertretung der Schachfreunde Reckenfeld mit 3,5-4,5 die zweite knappe Niederlage der Saison. Obwohl das Team nahezu in Bestbesetzung antreten konnte, war Reckenfeld auf dem Papier das etwas stärkere Team. Ein Erfolg der Emsdettener schien in Reichweite, aber zwei Fehlgriffe in besserer Stellung kosteten den Sieg.

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2018/09/chancen-nicht-genutzt/

Sichtungsturnier der Schachjugend Münsterland

Zum zweiten Mal in Folge hat der Schachclub Rochade Emdetten am Sonntag das Sichtungsturnier des Verbands Münsterland ausgerichtet. Für die Emsdettener Schachjugend war das Turnier ein voller Erfolg. David Li gewann mit überragenden sieben Punkten aus sieben Partien die Klasse U10. In der gleichen Klasse sicherte sich Iwan Kudrawzew den dritten Platz, Jordi Krüger landete im Mittelfeld. In der U8-Gruppe spielte sich Lias Ophoff auf den hervorragenden zweiten Platz. Einen Pokal für den vierten Platz holte sich auch Leander Deleré in der Klasse U12. Die sechste Teilnehmerin aus Emsdetten, Marla Krüger, musste in ihrem ersten Schachturnier zwar Lehrgeld zahlen, sammelte aber wichtige Spielpraxis.

(h.v.l.) Jordi Krüger, Leander Deleré, David Li (v.v.l) Lias Ophoff, Marla Krüger, Iwan Kudrawzew

 

Die 33 Teilnehmer und ihre Eltern fanden in der Mensa des Gymnasiums Martinum wieder ausgezeichnete Spielbedingungen vor. Emsdetten etabliert sich damit als weiterer Fixpunkt im Turnierkalender des Jugendschachs im Münsterland.

(Simon Hiller)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2018/09/sichtungsturnier-der-schachjugend-muensterland-2/