Kategorienarchiv: sonst Jugendturniere

Dez 07 2017

7. Emsdettener Sparkassen Jugendopen

Guten Morgen liebe Schachfreunde,

hier findet ihr die Ausschreibung zum nächsten Jugendopen!

7.Jugendopen2018

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/12/7-emsdettener-sparkassen-jugendopen/

Nov 14 2017

Einsteigercup und Bezirksjugendeinzelmeisterschaften

Einsteigercup

Einmal mehr traf sich der Schachnachwuchs der Umgebung in Emsdetten.
Der SC Rochade Emsdetten richtete zusammen mit dem Förderverein Emsdettener Jugendschach – wie schon im vergangenen Jahr – ein Schachturnier für die ganz jungen Schachspieler aus, die noch keine Turniererfahrung sammeln konnten.
Über 60 Kinder folgten der Einladung und sorgten für ein problemloses und erfolgreiches Turnier. Die Veranstalter waren aber nicht nur mit dem Ablauf sehr zufrieden, auch die SpielerInnen des SCRE erfüllten alle Erwartungen in Form von drei Goldmedaillen für Gesa Marwede (2. V.r), Iwan Kudrawzew (r.) und Justus Winter (2. V.l). Selbst Paul Weglage (l.) ging bei seinem ersten Turnier nicht leer aus.


Aufgrund der positiven Erfahrungen ist künftig die regelmäßige Ausrichtung eines Einsteiger-Cups pro Saison durch den SCRE geplant.
Hinzu kommen das eigene Jugend-Open, ein Sichtungsturnier des Schachverbandes, sowie ggf. erneut die Kreis-Schulschachmeisterschaften, sodass Emsdetten wohl einen festen Platz im Kalender des Schachnachwuchses einnehmen sollte.


Parallel zu dem Einsteiger Cup fand auch die letzte Runde der Bezirksjugendeinzelmeisterschaft in Emsdetten statt. Hier konnte sich Rochade Emsdetten über die Titel von David Li (U10) und Ansgar Teschler (U18) freuen, die damit für die Verbandsmeisterschaften zu Jahresbeginn qualifiziert sind.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/11/einsteigercup-und-bezirksjugendeinzelmeisterschaften/

Sep 19 2017

Sichtungsturnier Emsdetten

Schachnachwuchs kämpft in Emsdetten um Verbands-Qualifikation

Stetig steigert der SchachClub Rochade Emsdetten seine Bemühungen in der Nachwuchsarbeit, vereinsintern, wie auch regional.

Zuletzt galt es das Sichtungsturnier der Schachjugend Münsterland auszurichten.
Dabei kamen ca 70 Kinder aus der Region nach Emsdetten, um in den Altersklassen U10 und U12 einen Qualifikationsplatz für die Verbandseinzelmeisterschaften zu erringen, während es in der Altersklasse U8 galt sich einen Pokal zu sichern.

Für die Rochade-Jugend sollte es leider nicht zur Qualifikation reichen, jedoch konnten sich Leander Deleré in der U10 und Iwan Kudrawzew in der U8 einen Pokal sichern. Mit viel Turniererfahrung und Spaß, war das Sichtungsturnier ein Erfolg, mit dem der SC Rochade einmal mehr seine Selbstverpflichtung zur Jugendförderung dokumentiert.
Im November geht es dann bereits weiter, wenn in Emsdetten der nächste Einsteiger-Cup stattfinden wird.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/09/sichtungsturnier-emsdetten/

Jun 13 2017

6 Rochade-Nachwuchsspieler 1 Woche in Willingen bei den ODJEM

Gute Leistungen bei Offenen Deutschen Jugendschachmeisterschaften

Vom 03. bis zum 10. Juni fand im Kongresszentrum des berühmten Hotels „Sauerlandstern“ in Willingen der Jahreshöhepunkt des deutschen Jugendschachs statt. In 6 Altersklassen sowie den Offenen Deutschen Meisterschaften der U25 fighteten die besten Nachwuchsspieler Deutschlands und einige ausländische Gäste um Titel, Plätze und Ehre. Darunter auch 6 Jugendliche des SC Rochade Emsdetten. Für Leonhard Ortmeier, Philipp Wissing, Ansgar Teschler, Simon Bilecen, Nico Hoppe und Simon Borgmann war das Turnier die Gelegenheit, sich in der offenen U25 Kategorie mit ganz starken Spielern aus Deutschland und Russland zu messen. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/06/6-rochade-nachwuchsspieler-1-woche-in-willingen-bei-den-odjem/

Mai 29 2017

Rudowski Pokal

Die Schachfreunde Münster luden am Wochenende zu einem Jugendturnier ein, zu dem Kinder der Altersklassen U8 bis u18 nach Hiltrup kamen. Es wurde eine Teilnehmerzahl von über 80 Spielern erreicht. Da durfte natürlich auch der starke Nachwuchs vom SchachClub Rochade Emsdetten nicht fehlen. So nahm David Li in der U10 teil, während Adrian Delere (U14) und Leonhard Ortmeier (U18) ebenfalls mit von der Partie waren. Mit 7 Jahren hätte David auch noch in der U8 antreten können, bewies aber, dass er sich auch in der U10 nicht zu verstecken braucht. Mit 4 von 7 möglichen Punkten schaffte er es in die obere Tabellenhälfte, wobei es durchaus noch Luft nach oben gab.
Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/05/rudowski-pokal/

Ältere Beiträge «