Kategorienarchiv: Jugendarbeit

Okt 10 2017

U20 mit bitterer Niederlage

Unnötige 4,5 : 1,5 Niederlage gegen Horst-Emscher

Zum 2. Spieltag der U20 NRW-Jugendliga fuhr das Rochadeteam voller Optimismus nach Gelsenkirchen zum Team des SV Horst-Emscher. Gar nicht so weit entfernt von der legendären Schalker „Glückauf-Kampfbahn“ lief es aber für das Rochadeteam eher „unterirdisch“. Am Ende stand eine klare 4,5:1,5 Niederlage gegen eine sicherlich solide, aber auch nicht überirdisch auftretende Ruhrgebietsmannschaft.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/10/u20-mit-bitterer-niederlage/

Sep 28 2017

David Li folgte Einladung der Jussupow-Schachakademie

Rochade Emsdettens David Li hinterlässt starken Eindruck

Der 7-jährige David Li macht deutschlandweit einen guten Eindruck. Das Rochade-Ausnahmetalent folgte am vergangenen Wochenende der Einladung der Jussupow Schach-Akademie zu einem Aufnahmeseminar nach Bayern.

Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/09/david-li-folgte-einladung-der-jussupow-schachakademie/

Sep 26 2017

Stützpunkttraining in Emsdetten

Stützpunkttraining nach den Ferien wieder zurück

Nach den Sommerferien startet für die jungen Schachtalente wieder das Stützpunkttraining. Aufgrund der guten Jugendarbeit wurde der SC Rochade Emsdetten vom Schachbund NRW ausgesucht einen der Landesleistungsstützpunkte zu verantworten.
In diesem Rahmen findet monatlich eine mehrstündige Trainingseinheit unter Anleitung von
B-Trainer und Jugendwart Simon Hiller statt.

Neben den zwei emsdettener Mitgliedern des Landesleistungskaders – Adrian Deleré und David Li – vervollständigen weitere Rochade-Nachwuchsspieler die Trainingsgruppe und sogar Talente der Schachfreunde Borken nehmen teil. Nach der verdienten Sommerpause startet damit für den vielversprechenden Nachwuchs das volle Trainingsprogramm.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/09/stuetzpunkttraining-in-emsdetten/

Sep 19 2017

Sichtungsturnier Emsdetten

Schachnachwuchs kämpft in Emsdetten um Verbands-Qualifikation

Stetig steigert der SchachClub Rochade Emsdetten seine Bemühungen in der Nachwuchsarbeit, vereinsintern, wie auch regional.

Zuletzt galt es das Sichtungsturnier der Schachjugend Münsterland auszurichten.
Dabei kamen ca 70 Kinder aus der Region nach Emsdetten, um in den Altersklassen U10 und U12 einen Qualifikationsplatz für die Verbandseinzelmeisterschaften zu erringen, während es in der Altersklasse U8 galt sich einen Pokal zu sichern.

Für die Rochade-Jugend sollte es leider nicht zur Qualifikation reichen, jedoch konnten sich Leander Deleré in der U10 und Iwan Kudrawzew in der U8 einen Pokal sichern. Mit viel Turniererfahrung und Spaß, war das Sichtungsturnier ein Erfolg, mit dem der SC Rochade einmal mehr seine Selbstverpflichtung zur Jugendförderung dokumentiert.
Im November geht es dann bereits weiter, wenn in Emsdetten der nächste Einsteiger-Cup stattfinden wird.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/09/sichtungsturnier-emsdetten/

Sep 11 2017

U20 mit knapper Auftaktniederlage

Ahaus war zu stark

Am vergangenen Sonntag stand in der U20 NRW-Liga der erste Spieltag auf dem Plan. Dass der SC Rochade in dieser Saison auf Landesebene sich mit anderen Topteams messen kann, ist eigentlich eine glückliche Fügung, da am Ende der letzten Spielzeit das Emsdettener Nachwuchsteam als Drittletzter der Tabelle eigentlich abgestiegen war. Doch der freiwillige Rückzug der Mannschaft aus Kamen erlaubte den Verbleib in der Topliga Nordrhein-Westfalens.
Die Voraussetzungen für das erste Match am Sonntagmorgen in Stroetmanns Fabrik waren jedoch nicht die allerbesten, fehlten doch zwei Stammspieler. Nach einem langen und spannenden Kampf mit viel Gegenwehr musste sich die Rochadetruppe am Ende knapp mit 3,5 zu 2,5 geschlagen geben. Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/09/u20-mit-knapper-auftaktniederlage/

Ältere Beiträge «