Dez 05 2017

Rochade 5 entfernt sich aus Abstiegszone

Klarer Sieg von Rochade 5

Am vergangenen Samstag schlug die 5.Mannschaft des Schachclubs Rochade Emsdetten die Zweitvertretung des SV Ibbenbüren deutlich mit 6:2. Obwohl die Gäste ersatzgeschwächt antraten, so dass Emsdetten vor allem an den hinteren Brettern nominell überlegen war, war ein Sieg in dieser Höhe nicht unbedingt zu erwarten gewesen.

An Brett 5 siegte Simon Borgmann nach kurzer Zeit praktisch kampflos, da sein Gegner noch in der Eröffnung aufgrund gesundheitlicher Probleme das Spiel beenden musste.

Helmut Nieland an Brett 6 baute die Emsdettener Führung zum 2:0 aus, als er eine von beiden Seiten riskant geführte Partie gewinnen konnte. Seine drei verbundenen Freibauern am Damenflügel erwiesen sich am Ende als stärker als die Mehrfigur des Gegners.

Anschließend siegte Simon Thiele an Brett 8. Er hatte die gegnerische Rochade erfolgreich verhindert und konnte danach den in der Mitte festgehaltenen König mattsetzen.

Als kurze Zeit später Johanna Müller an Brett 7 davon profitierte, dass ihr Gegner im Endspiel eine Springergabel übersah, stand es 4:0 für Emsdetten.

In dieser Situation nahm Ulrich Viefhues an Brett 4 in besserer Stellung ein Remisangebot seines Gegners an, um den Mannschaftssieg zu sichern. Auch Karl-Heinz Gatterdam an Brett 2 nahm danach ein Remisangebot seines Gegners an, damit stand es bereits 5:1 für Emsdetten.

Ibbenbüren konnte zwar noch einmal auf 5:2 verkürzen, da Ansgar Teschler am Spitzenbrett gegen den mit Abstand stärksten Spieler des Gegners die Waffen strecken musste. Es war zwar nach Figurenverlust noch zu Gegenspiel gekommen, musste aber trotz hartnäckigem Widerstand letztlich in die Niederlage einwilligen.

Das 6:2 Endergebnis stellte schließlich Nico Hoppe an Brett 3 her. Die mit Abstand längste Partie des Nachmittags verlief lange Zeit ausgeglichen, bis der Ibbenbürener Spieler einen Springer einstellte. Das Endspiel mit Mehrfigur führte Hoppe danach sicher zum Sieg.

Durch diesen Erfolg hat sich das Emsdettener Team aus der Abstiegszone der Bezirksliga Steinfurt entfernt und gute Chancen auf den Klassenerhalt.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2017/12/rochade-5-entfernt-sich-aus-abstiegszone/