«

»

Dez 22 2016

Beitrag drucken

Weiterer Meilenstein für Rochades Jugendarbeit

Schach-Einsteiger-Cup in Sinningen ein voller Erfolg

Am vierten Advent stellte der SC Rochade Emsdetten wieder den Nachwuchs in den Mittelpunkt.
In Zusammenarbeit mit dem Schachbezirk Münster richtete der Emsdettener Schachclub das bisher größte Turnier der „Einsteiger-Cup“-Serie aus.31729219486_aacf8641ef_k
Mit diesen Turnieren wird jugendlichen Schachanfängern die Chance gegeben praktische Erfahrungen am Brett zu sammeln. Mit über 100 teilnehmenden Kindern aus dem gesamten Münsterland und zudem zahlreichen Eltern war die Sinninger Mehrzweckhalle gut gefüllt und die Helfer von Rochade Emsdetten stets beschäftigt.
Vierzehn Kinder aus Schachverein und Schulschach-AGs der Emanuel-von-Ketteler Grundschule traten mit Heimvorteil an. Gespielt wurde Jeder-gegen-Jeden in Vierer-Gruppen, die nach (geschätzter) Spielstärke aufgeteilt waren, ergänzt durch eine Finalpartie der beiden Punktereichsten Gruppenmitglieder.
Die Emsdettener verkauften sich durchaus anständig, so gewann Mattes in der Spitzengruppe gegen all seine Gegner, um dann nur im Finale zu unterliegen, während sich Tristan nach drei Siegen und einem Remis im Finale sogar den 1. Platz teilte. Einen glatten Durchmarsch legte Leon Ahlert hin, der nach drei Siegen in der Gruppe auch noch das Finale für sich entscheiden konnte.
Neben den Medaillen wurde aber vor allem wichtige Spielpraxis gesammelt und auch der Spaß kam nicht zu kurz. Mit vielen zufriedenen Kindern und sicherlich einigen künftigen Schachsportlern, war der Einsteiger-Cup in Emsdetten ein voller Erfolg.

Damit hat der SC Rochade Emsdetten einmal mehr gezeigt, dass er es mit der Nachwuchsarbeit sehr ernst meint. Nun gilt es sich über die Weihnachtsfeiertage zu erholen, bevor dann Ende des Jahres die Deutschen-Vereinsmeisterschaften u16 kommen, und im Januar 2017 die Verbandseinzelmeisterschaften und das Emsdettener Jugendopen vor der Tür stehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2016/12/weiterer-meilenstein-fuer-rochades-jugendarbeit/