Apr 26 2015

2. Mannschaft steigt sensationell auf

Durch einen ungefährdeten 6,5-1,5 Heimsieg gegen die SG Ahaus-Wessum 2 steigt die 2. Mannschaft des SC Rochade Emsdetten sensationell von der Verbandsklasse in die Verbandsliga auf.

Der Gegner aus Ahaus trat nur mit 7 Spielern an- der kampflose Punkt ging an Matthias Lachmuth an Brett 3.

Johannes Hedwig (Brett 2) steuerte ein remis zum Mannschaftssieg bei. Nach einer ausgeglichenen Eröffnungsphase wurden einige Figuren abgetauscht und man einigte sich friedlich.

Johannes Hedwig

Frank Schmidt (Brett 7) hatte sich das Läuferpaar gesichert und besetzte die offene D-Linie. Durch den geschickten Abtausch der Türme verschaffte er sich einen Freibauern. Der Gegner geriet unter Zugzwang und musste die Waffen strecken- 2,5-0,5 für die Emsdettener.

IMG_0693

Norbert Willermann nutzte den Fehler seines jungen Gegners gekonnt aus.Er verwertete seinen Leichtfigurengewinn nach harter Gegenwehr des Gegners.

An Brett 6 wurde kurze Zeit später der Mannschaftssieg durch Ralf Schulte eingefahren. Er gewann zunächst eine Qualität, verstärkte die Stellung stetig und zwang den Gegner letztendlich zur Aufgabe.

Willi Colmer (Brett 5) und Thomas Lücke am Spitzenbrett remisierten bald darauf.

Der Mannschaftsführer Gerd Fehlings schraubte das Punktekonto noch auf 6,5-1,5 hoch, er spielte eine saubere Partie und ließ dem Gegner keine Chance.

IMG_0694

Da die SG Raesfeld/Erle gegen Nienberge 2 verlor steigt die zweite Mannschaft mit 12 Mannschaftspunkten in die Verbandsliga auf!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2015/04/2-mannschaft-steigt-sensationell-auf/