Gelungener Saisonauftakt der 2. Mannschaft

 

Im ersten Spiel der Saison fuhr die 2. Mannschaft des Schachclub Rochade Emsdetten nach Raesfeld. Nach dem souveränen Aufstieg in der letzten Saison in die Verbandsklasse, sollten die ersten Punkte gegen den Abstieg gesammelt werden.

Der Optimismus wurde jedoch frühzeitig gebremst, da Gerd Fehlings ein fehlerhaftes Figurenopfer machte, dies bedeutete den schnellen 1:0 Rückstand.

Thomas Lücke versuchte nach guter Eröffnungsphase seinen Gegner durch positionelle Finesse in die Knie zu zwingen, doch dieser verteidigte sich zäh, so dass sich die beiden Kontrahenten im Schwerfigurenendspiel auf ein remis einigten.

Matthias Lachmuth versuchte seine ganze Erfahrenheit gegen das Raesfelder Talent Fabian Hoffmann auszuspielen, nach wechselhaftem Spielverlauf war die Punkteteilung jedoch nicht zu vermeiden.

Dem Emsdettener Neuzugang Norbert Willermann war es vorbehalten den Ausgleichstreffer zu erzielen. Nach einer anfangs etwas gedrückten Stellung wollte der Gegner zu früh die Stellung öffnen und lief in einen Konter des Rochadespielers – den daraus resultierenden Vorteil gab Willermann nicht mehr aus der Hand und verwertete souverän zum 2:2.

Frank Schmidt riskierte in seiner Partie alles, um die Chancen zu wahren wenigstens einen Punkt aus Raesfeld mit nach Hause zu nehmen.

In der Zeitnotphase opferte er zwei Springer gegen 3 Bauern. Nach einem weiteren Turmopfer verfing sich der gegnerische König in einem Mattnetz.

Postwendend erzielten die Raesfelder den Ausgleich, da Regobert Eijkelkamp im Endspiel einen folgenschweren Fehler machte, der zunächst 2 Bauern und kurze Zeit später die Partie kostete.

Willi Colmer wickelte an Brett 5 nach einer zähen Partie in ein Endspiel mit Freibauern ab. Routiniert konnte er den Sieg erringen, mit dem 4:3 war ein Mannschaftspunkt sicher.

An Brett 2 ging die Partie in die 6. Spielstunde, als der Gegner von Johannes Hedwig einsehen musste, dass dieser sein Turmendpiel trotz Minusbauern halten würde.

Johannes Hedwig

Großmeisterlich verteidigte er die Stellung zum 4,5: 3,5 Endstand.

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rochade-emsdetten.de/2014/09/gelungener-saisonauftakt-der-2-mannschaft/